Info

Reservierung

Eine Reservierung kann vorab telefonisch oder per E-Mail erfolgen. In allen Fällen bitten wir Sie, unser Reservierungsformular per Post, Telefax oder E-Mail ausgefüllt an uns zurück zu schicken. Den Erhalt betrachten wir als vorläufige Reservierung und senden Ihnen folglich einen Hiswa-Chartervertrag in doppelter Ausfertigung zu.

Mit der Rücksendung eines von Ihnen unterzeichneten Exemplars (innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt) wird die Anzahlung in Höhe von 40% des Mietbetrages fällig, welche auf unser Konto zu überweisen ist.

Nach Eingang dieses Betrages wird der Mietvertrag für uns rechtsverbindlich. Der Restbetrag der Mietsumme ist spätestens 4 Wochen vor Übernahme der Yacht auf dasselbe Konto zu entrichten. Wir empfehlen Ihnen, eine Reiserücktrittskosten-Versicherung zum Zeitpunkt der Buchung über uns ab zu schließen. Wir lassen Ihnen das entsprechende Versicherungsformular gleichzeitig mit dem Mietvertrag zukommen.

Mietzeiten

Die Mietzeit beginnt am Samstag zwischen 09.00 und 11.00 Uhr und endet am Freitag spätestens um 13.00 Uhr. Auf Anfrage ist es möglich, je nach Verfügbarkeit, eine Vorübernachtung zu buchen. Dann beginnt die Mietzeit bereits am Freitag um 18.00 Uhr.

Versicherung

All unsere Motoryachten sind Vollkasko versichert, mit einer Selbstbeteiligung von maximal € 500,-. Bei Übernahme der Yacht ist eine Kaution in Höhe von € 500,- in bar zu hinterlegen. Sie erhalten Ihr Geld zurück, wenn Sie Ihre Yacht pünktlich und in einwandfreiem Zustand nach dem Mietzeitraum an uns zurückgeben.

Führerschein

Einen Führerschein brauchen Sie in Holland nur, wenn Sie ein Boot mieten, das länger als 15 m ist oder schneller als 20 km/h fahren kann. Außer der „Aquastar Royal“ (Länge 17 m = Führerscheinpflicht) zählt keine unserer Motoryachten zu dieser Kategorie, d.h. Sie können bei uns beruhigt ein Hausboot mieten ohne Führerschein.

Fahrgebiet

Anlegen ist nahezu überall möglich. Die zahllosen schönen Ufer und kleinen Inseln laden zum Verweilen ein, und zwar so lange Sie es möchten. Gerade die Provinz Friesland verfügt über Wasserflächen von 11.000 ha und mehr als 17 Seen, die durch Kanäle miteinander verbunden sind. Ein Wassersportgebiet par Excellence, wunderschöne Natur, gesunde Luft und saubere Gewässer, in denen Sie im Hausbooturlaub in Holland nach Herzenslust schwimmen oder auch angeln können.

In den meisten Orten befinden sich Yachthäfen, die mit viel Komfort wie Duschen, Waschmaschinen usw. bestens ausgestattet sind. Hier finden Sie auch Tankstellen und Trinkwasseranschlüsse. Wenn der “Chefkoch” Ihres Hausboots mal keine Lust zum Kochen hat, finden sich stets gute und gemütliche Restaurants oder Bistros in der näheren Umgebung.

Bettwäsche / Ausstattung

Waterkaart BDie komplette Bettwäsche, Decken oder Schlafsäcke und Kopfkissen sowie Hand- und Geschirrtücher sind von Ihnen selbst mitzubringen. Wir stellen Ihnen dies gegen Gebühr auch gerne zur Verfügung, falls Sie dies wünschen. Die sonstige Ausrüstung unserer Motoryachten ist generell mehr als ausreichend, und die Küche ist entsprechend der maximalen Personenzahl voll ausgestattet.

Gewässerkarten

MarrekriteWenn Sie ein Hausboot mieten in Holland brauchen Sie gute Gewässerkarten und eventuell auch die Binnenschifffahrtsordnung (Teil 1 und 2). Diese Unterlagen befinden sich auf jedem unserer Hausboote an Bord. Bei der Einweisung wird Ihnen der Umgang mit den Gewässerkarten erklärt. In Teil 1 des Almanachs finden Sie das geltende Schifffahrtsrecht, Teil 2 gibt Informationen zu Brücken, Schleusen, Yachthäfen und Servicestationen im Fahrgebiet.

Sie können die Gewässerkarten für eine optimale Vorbereitung auf Ihren Bootsurlaub in Holland auch in unseren Webshop bestellen. Die Karten werden per Post zugeschickt.

Das Steuern des Bootes

Das Steuern unserer führerscheinfreien Motoryachten ist eine einfache Sache, die man schon kurz nach der Einweisung am Abfahrtsort beherrscht. Schnell ist man mit den nötigen Handgriffen vertraut, und dann beginnt der Bootsurlaub in Holland.

Wenn Sie kaum oder gar keine Erfahrung als Kapitän haben, können Sie die SSH-Boating in Anspruch nehmen, die Ihnen bei der Handhabung der Motoryacht behilflich ist.

logo_ssh2-1

Proviant

PoieszlogoDas Proviant für Ihren Bootsurlaub bringen Sie entweder selbst mit, oder Sie kaufen vor Ort im nahegelegenen Poiesz Supermarkt ein

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Mittwoch 08.00 – 20.00 Uhr
  • Donnerstag und Freitag 08:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag 08:00 – 20:00 Uhr
  • Sonntag 10.00 – 17.00 Uhr

Auch unterwegs gibt es genügend Einkaufsmöglichkeiten. Poiesz, zum Beispiel.

Angeln

vispas

Nehmen Sie ruhig Ihre Angelausrüstung mit, denn in den niederländischen Gewässern leben unzählige Fische. Zum Angeln in Holland benötigen Sie eine offizielle Angelerlaubnis, die wir Ihnen gerne vor Ort gegen die amtliche Gebühr („Vispas“: ganzjährige Angelerlaubnis in Holland € 35,00 oder Wochenerlaubnis für Friesland € 10,00) aushändigen.

Unsere Vorteile

  • Schneller Service beim Buchen
  • Über 20 Jahre Erfahrung
  • Luxusyachten
  • Sofortservice bei Ausfall oder Problemen
  • Auch nach Bürostunden erreichbar
Fragen? Wir rufen Sie zurück.

Haben Sie noch Fragen? Sie erreichen uns unter: 0031 653 595 878

Wenn Sie möchten, rufen wir Sie gerne zurück:

Bitte ruf mir an!
Immer an Bord.
  • Umfangreiches Sanitär
  • Voll ausgestattete Küche
  • TV (DVB) mit DVD-Player
  • Deckbestuhlung mit Tisch
  • Voller Diesel- und Wassertank
Reviews